Unsere 6 Tipps für "Google for Jobs"

Unsere 6 Tipps für die Jobsuche-Funktion von Google

Am 23.05.2019 war es soweit, der bereits im März angekündigte Start von Google for Jobs (nachfolgend: G4J) in Deutschland wurde vollzogen. Ab sofort wird man bei einer Google Suche nach einem Job unterhalb der bezahlten Anzeigen einen Kasten mit blauem Header, in dem Stellenanzeigen die zur Suche passen enthalten sind, finden. Hier soll nochmal kurz angemerkt werden, dass Google ca. 86% Marktanteil bei Desktop Suchanfragen und sogar 99% Anteil bei Mobile Suchanfragen hat. Auch wenn G4J grundsätzlich kein neues Thema ist, da es in den USA bereits vor 2 Jahren an den Start gegangen ist, geben wir hier 6 Tipps, wie Sie möglichst schnell G4J erfolgreich für Ihr Recruiting nutzen können:

  1. Ihre Stellenseite darf nicht für Google blockiert sein.
  2. Ihre Stellenanzeigen müssen zusätzlich bestimmte strukturierte Daten vorweisen. Damit ist gemeint, dass die relevanten Jobinformationen im Code der Webseite eine bestimmt Struktur aufweisen müssen, damit sie für Google lesbar sind.
  3. Damit Ihre Anzeige hoch gerankt wird, müssen bestimmte von Google geforderte Informationen in der Anzeige hinterlegt sein z.B.
    • Jobtitel
    • Stellenart
    • Arbeitsort (je genauer, desto besser)
    • Start- und Enddatum der Stellenanzeige
  4. Achten Sie darauf, dass Ihre Anzeigen aktuell sind, denn alte Anzeigen werden abgestraft.
  5. Da die meisten Unternehmen ihre Anzeigen durch das Bewerbermanagementsystem erstellen, klären Sie, ob diese strukturierte Daten vorweisen.
  6. Klären Sie mit den von Ihnen genutzten Stellenportalen, ob diese mit G4J zusammenarbeiten und, wenn Ja, ob sie auch “Google for Jobs”-Fit sind. Beispielsweise werden Stellenportale mit direkter Bewerbungsmöglichkeit, wie mobileJob, höher von Google priorisiert, als die meisten konventionellen Stellenportale ohne diese Möglichkeit.

Für einen ersten Überblick, empfehlen wir unser Webinar “Google for Jobs in 15 Minuten”. Wir geben Ihnen eine kompakte Übersicht, damit Sie einen guten ersten Einblick bekommen.

Darüber hinaus können wir Sie auch individuell beim Thema Google for Jobs unterstützen. Gerne stehen wir dafür in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sascha Theisen

Public Relations

+49(0)221 346 682 37

presse@mobilejob.com

26 Mai 2019

Zurück zur Übersicht

© mobileJobs GmbH 2018