Was für ein Jahr ...

Ein Blick zurück auf das erfolgreichste Jahr von mobileJob.com zeigt: Der außerakademische Arbeitsmarkt in Deutschland brummt!

Krachendes Feuerwerk, ein prickelndes Glas Sekt und frohe Wünsche für die Liebsten – keine Frage: So feiern die meisten von uns den Jahreswechsel. Doch bevor es so weit ist und die Silvester-Korken knallen, lohnt immer auch ein Blick zurück. Denn in einem gerade ablaufenden Jahr steckt in der Regel viel Einsatz, Schweiß und Herzblut. So ist es auch bei mobileJob.com. Denn wir blicken auf das erfolgreichste Jahr seit unserer Unternehmensgründung zurück.

Spitzenposition im Blue Collar Markt

Seit 2014 widmet sich mobileJob.com nun bereits dem außerakademischen Arbeitsmarkt, auch Blue Collar Segment genannt. Mit dieser Positionierung ist es uns seitdem gelungen, uns fest als Recruiting-Lösung für Arbeitgeber zu etablieren, die Arbeitskräfte suchen, die mindestens genauso gefragt sind wie Akademiker – etwa in den Berufsfeldern Pflege, Logistik, Gastronomie, verarbeitende Industrie, Call Center und viele mehr.

Der Lohn: In diesem Jahr setzten die Nutzer der renommierten Umfrage Jobbörsen-Kompass (Initiatoren sind die Macher des führenden HR-Fachportals Crosswater Job Guide) mit ihrem Votum einen Meilenstein in unserer Unternehmenshistorie: nämlich die Spitzenposition in unserem Marktumfeld. Mit der Auszeichnung zum Recruiting-Spezialist im Blue Collar Bereich und gleichzeitig der zum „Newcomer des Jahres“ stieg mobileJob.com endgültig in die Phalanx der führenden Jobportale in Deutschland auf – ein großartiger Erfolg und eine Belohnung für den unermüdlichen Einsatz unserer Mitarbeiter in den letzten Jahren.

Messepräsenz in Köln, Stuttgart, Hamburg und Wien

Erstmals verkündet wurde dieses großartige Ergebnis übrigens auf der diesjährigen Zukunft Personal in Köln – eine von vier Messen, auf denen wir mit einem eigenen Stand das Gespräch mit HR-Experten und Personalentscheidern suchten. Neben der Leitmesse in Köln war unser Messeteam auf der Personal Nord in Hamburg, der Personal Süd in Stuttgart sowie der Personal Austria am Start – mit großem Erfolg, wie die beachtliche Anzahl an Neukunden beweist, die wir auf den Messen in diesem Jahr gewinnen konnten. Übrigens: Mittlerweile suchen bereits mehr als 1.700 Arbeitgeber via mobileJob.com neue Mitarbeiter mit außerakademischen Hintergrund.

Bekanntheitsgrad wächst – Blue Collar Studie großer PR-Erfolg

Eine enorme Steigerung verzeichneten wir darüber hinaus auch in der öffentlichen Wahrnehmung. So verdoppelte sich die Anzahl der Artikel in HR-, Wirtschafts- und Tagesmedien, in denen über mobileJob.com geschrieben wurde. Fast 700 Mal wurde 2017 über uns berichtet – einen Löwenanteil an dieser Berichterstattung hatte die große Studie „Blue Collar Deutschland“, die wir gemeinsam mit dem trendence Institut im Herbst dieses Jahr veröffentlichten. Gut 3.000 Arbeitnehmer aus dem außerakademischen Umfeld wurden dabei befragt – die bisher umfangreichste Studie für diesen Bereich und auch eine der ersten überhaupt. Das Ergebnis: ein wertvoller Überblick über das, was Kandidaten im Blue Collar Umfeld täglich antreibt, wenn es um ihre beruflichen Themen geht. Wir geben Antworten darauf, wie wichtig das Gehalt und wie wenig wichtig demgegenüber die soziale Reputation ist, die Kandidaten mit ihrem Job verbinden. Einen genaueren Überblick finden Sie hier.

Mercedes Benz und mobileJob.com für HR Excellence Award nominiert

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr: unsere Kampagne mit Mercedes Benz. Gemeinsam stellten wir uns dem ehrgeizigen Projekt, innerhalb kürzester Zeit 500 KFZ-Mechaniker für die regionalen Niederlassungen des Automobil-Riesen zu finden. Mit einer groß angelegten Recruiting-Kampagne gingen wir das Thema an – die beeindruckende Bilanz: 1.300 Bewerbungen in nur vier Wochen. Damit gelang uns ein toller Coup, der auch den Initiatoren des HR Excellence Award, einem der renommiertesten Preise im HR-Umfeld, nicht verborgen blieb. Zum ersten Mal wurden wir daher mit einer Recruiting-Kampagne für diese begehrte Auszeichnung nominiert. Zwar blieb es dieses Mal noch bei dem Platz auf der Shortlist der drei besten Kampagnen, aber unser Ziel für das nächste Jahr steht fest: Dann wollen wir den Pokal nach Berlin-Mitte holen.

Doch nun sei genug zurückgeschaut – schauen wir lieber voraus. Vor uns liegt ein Jahr, das viele herausragende Chancen für mobileJob.com bereit hält. Wir sind – nicht zuletzt auch durch ein außerordentlich erfolgreiches 2017 – topmotiviert, diese Chancen zu ergreifen, um weiterhin gemeinsam mit unseren Kunden den außerakademischen Arbeitsmarkt in den Mittelpunkt des HR-Interesses zu stellen. Sie können sich auf uns verlassen.

Doch bis es so weit ist, lassen wir erst einmal die Silvester-Korken knallen. Das haben alle verdient, die zu diesem faszinierenden Jahr beigetragen haben.

Ein frohes und erfolgreiches 2018 wünscht Ihr mobileJob.com-Team

Sascha Theisen

Public Relations

+49(0)221 346 682 37

presse@mobilejob.com

14 Dezember 2017

Zurück zur Übersicht

© mobileJobs GmbH 2018