Mit Vollgas - Recruiting in der ersten Startreihe

mobileJob.com und Mercedes-Benz Vertrieb und Service Deutschland stellen Einstellungsoffensive für die Suche nach 500 Nutzfahrzeug-Mechanikern und Mechanikerinnen beim Truck Grand Prix am Nürburgring vor.

Der altehrwürdige Nürburgring stand am letzten Juni-Wochenende ganz im Zeichen tonnenschwerer Trucks. Beim 32. Internationalen ADAC Truck Grand Prix in der „grünen Hölle“ der Eifel trotzten sage und schreibe 115.000 Besucher an drei Tagen dem Wettergott. Der hatte die traditionsreiche Rennstrecke zwar erbarmungslos mit Dauerregen bedacht, schaffte es aber trotzdem nicht die sensationellen Stimmung vor Ort ins Wasser fallen zu lassen.

Der Truck Grand Prix ist ein riesengroße Party für Groß und Klein – ein bemerkenswerter Mix aus rasantem Motorsport, hochinteressanter Messe und mitreißender Musik. Für mobileJob.com war es die passende Gelegenheit gemeinsam mit Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge auf das Recruiting-Gaspedal zu drücken. Hintergrund: Mercedes-Benz Vertrieb und Service Deutschland startet derzeit eine aufmerksamkeitsstarke Einstellungsoffensive zur Suche von 500 -Mechanikern und Mechanikerinnen für Nutzfahrzeuge – ein Profil, das auf dem Arbeitsmarkt über konventionelle Wege nicht leicht zu finden ist. Nicht zuletzt deswegen ist mobileJob.com als exklusiver Online-Partner ein wichtiger Baustein des Recruitingmix für diese bemerkenswerte Offensive für die Mitarbeitersuche für Niederlassungen und Servicepartner von Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge in ganz Deutschland.

Spezielle Aktionswebseite informiert über offene Nutzfahrzeug-Mechaniker (m/w)-Positionen

Der Truck Grand Prix bot die beste Gelegenheit, die Kernzielgruppe für die ausgeschriebenen Positionen persönlich zu treffen. Aufgrund der beschriebenen Wetterlage könnte man fast sagen: Unser Recruiting-Team vor Ort „badete“ förmlich in beziehungsweise mit der Zielgruppe. An einem eigens für den Truck Grand Prix errichteten Informationsstand erfuhren potentielle Kandidaten für die vakanten Positionen alles Wissenswerte über den Einstieg bei einem der Traumarbeitgeber für Nutzfahrzeug-Mechaniker. Mit im Gepäck: diverses Werbematerial, das auf die eigens zur Kampagne eingerichteten Aktionswebseite www.mobilejob.com/mercedes inklusive speziellem Recruiting-Video hinwies. So liefen die Kinder der potentiell neuen Mitarbeiter mit speziellen Aktionsballons über das Festivalgelände. Die Väter erhielten eine Mini-Kühltasche sowie einen Kugelschreiber, um die Eckdaten der Stellenausschreibung auf den informativen Aktionsflyern notieren zu können.

Rasante Bewerbungsrückläufe sprechen für sich

Die Bilanz nach dem Event ist beeindruckend. Bereits vier Tage nachdem der Nürburgring seine Garagen für die großen Trucks wieder schloss, zählten die Mitarbeiter von Mercedes-Benz Vertrieb und Service Deutschland mehr als 230 Bewerbungen, die ausschließlich über mobileJob.com auf ihrem Tisch landeten. Nach drei Wochen sind es über 1.000 Bewerber, die akquiriert werden konnten. Durchschnittlich kamen täglich 60 neue Bewerbungen pro Tag auf den Tisch der Kollegen-. „Für uns ist es immer wichtig den Puls der Zielgruppe zu fühlen. Deshalb versuchen wir den Kontakt zu möglichen Kandidaten so eng wie möglich zu halten – erst Recht, wenn es um derart große Kampagnen geht. Der Truck Grand Prix am Nürburgring war das perfekte Event, um die -Offensive für neue Mitarbeiter bei Niederlassungen und Servicepartnern von Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge gleich auf der Pole Position zu starten“, so mobileJob.com Geschäftsführer Steffen Manes, der ebenfalls live an der Rennstrecke am Start war.

Sascha Theisen

Public Relations

+49(0)221 346 682 37

presse@mobilejob.com

03 Juli 2017

Zurück zur Übersicht

© mobileJobs GmbH 2018